Überwachung von Fertigungstoleranzen

Drucken

Abschussstelle Präzisionsmessanlage

Die Firma Imetron AG installierte in der RUAG Ammotec AG in Thun BE zwei Anlagen zur Überwachung der Fertigungstoleranzen von diversen Geschossen und Kalibern. Als Hersteller der Trefferanzeige Sintro 300 besitzt die Imetron AG viel Erfahrung auf diesem Gebiet.

Die Munition wird von einem starr ausgerichteten Lauf abgefeuert. Auf 100, 200 sowie 300 Meter wird die Position gemessen, an welcher das Projektil die Messstelle passiert. Die Messung erfolgt berührungslos. Es wird KEIN Gummi durchschossen. Durch den täglichen Gebrauch der Anlage enstehen sehr hohe Schusszahlen, die verschleissfreie Messung ist somit ein immenser Vorteil für den Betreiber.

Beim Vergleichen der drei Schussbilder können die Streuung und Flugbahnen einer Produktionsserie beurteilt werden. So kann entschieden werden, ob die Fertigungsmaschinen odrnungsgemäss arbeiten und korrekt kalibriert sind.

Bilder vom Schiesstunnel:                        

Schiesstunnel mit Blick Richtung AbschussstelleSchiesstunnel mit Blick Richtung Kugelfang

Links: Blick Richtung Abschussstelle                 Rechts: Blick Richtung Kugelfang

Copyright © 2017 www.imetron.ch. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews